12. Ferienakademie in Roggenburg vom 17. bis 21. April 2017

Musik – Vokalmusik, Chor und individuelle Stimmbildung

Martin Danes, Unterschleißheim und München
Dozent für Gesang an der Musikhochschule München, Chorleiter, freischaffender Sänger und Multiinstrumentalist.Träger des Tassilopreises der Süddeutschen Zeitung für seine Verdienste um das gemeinschaftliche Singen.

www.martin-danes.de

Kursangebot:
„Singen ist LEBEN!“
Die Stimme ist das ureigenste Musikinstrument des Menschen. In allen Kulturen wird gesungen, die Stimme ist Mittel zur Kommunikation als Weg vom ICH zum WIR. Das Kursangebot umfasst das Entdecken der eigenen stimmlichen Potenziale im individuellen Stimmbildungsunterricht, sowie das gemeinsame Singen eines breiten Repertoirespektrums an Chormusik von Spätromantik über Gregorianik bis hin zu aktuellen Songs in spontan improvisierten Arrangements. Besondere Orte des Klosters Roggenburg außerhalb des Probenraumes werden mit einbezogen, beispielswiese beim Singen im Freien oder auch in der inspirierenden Akustik der Klosterkirche.


Co-Dozenten
Katharina Osterwald, Selb
Gesangspädagogin, Opernsängerin, Lehrkraft für Musik


Miriam Galonska, Dillingen
Gesangspädagogin, Konzertsängerin


Lucia Hausladen, Cham
Gesangsstudentin am Mozarteum Salzburg