12. Ferienakademie in Roggenburg vom 17. bis 21. April 2017

Akademiewoche

Ihr seid künstlerisch interessiert, seid neugierig, seid musisch begabt? Ihr seid zwischen 14 und 20 Jahre alt und besucht eine Schule in Bayern?

Wir laden Euch ein, in der zweiten Woche der Osterferien fünf Tage lang mit herausragenden Künstlern, Musikern und Theatermachern zu arbeiten.

Als Teilnehmer der Ferienakademie Kunst Musik Theater in Roggenburg habt ihr die Möglichkeit, mit diesen Dozenten in Workshops zusammen zu arbeiten. Ihr habt die einmalige Chance, Euch in kleinen Gruppen auf ihre Anregungen und Themen einzulassen und dabei Euer eigenes gestalterisches Potenzial und auch die Gestaltungsversuche der anderen Teilnehmer zu erfahren. Hier könnt Ihr Euch ohne Schul-, Zeit- und Lehrplandruck äußern in Wort, Geste, Bild und Ton, ohne Benotungen und Leistungsbewertungen, die Ihr in den kreativen Bereichen oft als störend und überflüssig empfindet. Dabei begleiten Euch als Assistenten Studenten aus den Fachrichtungen Kunst und Musik.

Vom 23.03. bis 25.06.2017 widmet das Bildungszentrum Roggenburg den Künstlern eine Ausstellung, in welcher deren aktuelles Kunstschaffen zu sehen sein wird. Zum Abschluss der Akademiewoche wird die Ausstellung durch eine Auswahl Eurer Arbeiten, die in dieser Woche entstanden sind, ergänzt. Ihr könnt somit in einer Gruppenausstellung mit den Künstlern Eure entstandenen Werke präsentieren.

In der Abschlusspräsentation am 21. April 2017, von 15 bis 17 Uhr, gebt Ihr den anderen Teilnehmern sowie Eltern und Gästen einen Einblick in das, was Ihr in den Workshops aus den Bereichen Kunst, Musik und Theater erarbeitet habt (Anwesenheitspflicht für alle Teilnehmer).